- reset +
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

FireAlert 2 Nachrichten Auslöser

Register 'Allgemein'

Die Registerkarte 'Allgemein' enthält die generellen Einstellungen eines Auslösers. Hier wird unter anderem der Auslöser Name, die Auslöser Farbe und die Filter welche zu einem Alarm führen gesetzt. Bevor sie den Auslöser speichern können, muss das Feld Auslöser Name und eines der Felder Auslöser (Absender) oder Auslöser incl. (Betreff/Text) gefüllt sein.

Auslöser Name - Hier geben Sie dem Auslöser einen Namen. Dieser Name wird in der Übersicht der Auslöser und als Titel in der Alarmmeldung angezeigt. Er wird ebenfalls mit dem Ereignis, welches von diesem Auslöser 'gefangen' wurde gespeichert. Wird jedoch der Name geändert, so behält das Ereignis den ursprünglichen Name, so können Sie sehen, welcher Auslöser das Ereignis eigentlich 'gefangen' hat.

Aktiviert - Ist das Häkchen gesetzt, ist der Auslöser aktiviert und steht zur Überprüfung Ihrer Nachrichten bereit. In der Auslöser Übersicht wird er mit einem grünen Symbol angezeigt. Ist der Auslöser deaktiviert, so wird er nicht zur Überprüfung herangezogen und er erscheint in der Übersicht mit einem roten Symbol.

Ereignis speichern - Wird eine Nachricht über diesen Auslöser 'gefangen', wird dieses Ereignis in FireAlert 2 gespeichert und kann sich später über den Hauptbildschirm wieder aufrufen lassen..

Wildcard Suche (* und ?) - Ist das Häkchen gesetzt, ist die Wildcard Suche aktiviert (und muss benutzt werden). Sie wird bei den Felder Auslöser (Absender), Auslöser incl. (Betreff/Text) und Auslöser excl. (Betreff/Text) verwendet. Das * steht für eine unbekannte Anzahl von Zeichen und das ? steht für exakt ein Zeichen.

Auslöser (Absender) - Dies ist der Filter, wenn Sie nach dem Absender einer Nachricht suchen möchten. Sie können hier eine Nummer oder eine Text eintragen. Sie können aber auch eine Verknüpfung zu einem Eintrag in Ihrem Adressbuch herstellen (Suche Button).

Auslöser incl. (Betreff/Text) - Wörter die hier eingegeben werden, dienen als Filter für den Betreff und die eigentliche Nachricht. Trifft diese Bedingung zu, so kommt es zu einem Alarm. Mehrere Wörter sind mit einem Semikolon (;) zu trennen.

Suchbedingung - Diese Suchbedingung wirkt sich auf das Feld Auslöser incl. (Betreff/Text) aus. Sind dort mehrere Wörter eingetragen, bedeutet hier ein UND das alle Wörter treffen müssen. Ist hier in ODER eingetragen, muss nur eines dieser Wörter in der Nachricht vorkommen.

Auslöser excl. (Betreff/Text) - Wörter die hier eingegeben werden, verhindern einen Alarm. Es ist somit eine Negativ-Liste. Dies kann zum Beispiel dazu genutzt werden, um Aktualisierungen zu einem Ereignis auszuschließen, da man hierzu nicht mehr Alarmiert werden möchte. Mehrere Wörter sind mit einem Semikolon (;) zu trennen.

Suchbedingung - Diese Suchbedingung wirkt sich auf das Feld Auslöser excl. (Betreff/Text) aus. Sind dort mehrere Wörter eingetragen, bedeutet hier ein UND das alle Wörter treffen müssen. Ist hier in ODER eingetragen, muss nur eines dieser Wörter in der Nachricht vorkommen.

Priorität - Die Priorität eines Auslösers hat zwei Funktionen. Zum einen werden die Auslöser in der Reihenfolge der Priorität (Höchste Priorität zu erst) überprüft. Zum anderen wird bei einem laufenden Alarm beim eintreffen eines Ereignisses, welches mit einem Auslöser einer höheren Priorität gefangen wird, der aktuelle laufende Alarm gestoppt und der neue gestartet.

Farbe - Hier kann eine individuelle Farbe für den Auslöser ausgewählt werden. Mit den drei Schieberegler werden die Farben Rot, Grün und Blau gemischt. In der kleinen Box unterhalb befindet sich die Vorschau der aktuell eingestellten Farbe. Die Farbe wird als Rahmen bei der Alarmmeldung angezeigt und dient der Kennzeichnung des Auslösers in der Übersicht und des Ereignisses.

Register 'Ton & Vibration'

In dieser Registerkarte machen Sie alle Einstellungen bezüglich Ton & Vibration.

Sound - Der Ton, welcher bei einem Alarm abgespielt werden soll.

Geräteeinstellung - Wenn aktiviert, besagt diese Option, das die Geräte-Lautstärke für Benachrichtigungen verwendet wird. Die Option 'Lautstärke' und 'Sound im Lautlosmodus' ist in diesem Fall deaktiviert.

Lautstärke - Die Lautstärke, in der der Ton bei einem Alarm abgespielt werden soll.

Sound im Lautlosmodus - Ist diese Option aktiviert, wird auch der Ton im Lautlos- und Vibrationsmodus abgespielt.

Sprachsynthese - Aktiviert die Sprachsynthese für diesen Auslöser. Das heißt die empfangene Nachricht wird ihnen vom System vorgelesen. In der Regel wird der Alarmton nach 5 Sekunden unterbrochen und der Text vorgelesen. Ist der eingestellte Ton kürzer wie 5 Sekunden, erfolgt das Vorlesen unmittelbar an den Ton. Um diese Funktion nutzen zu können, muss eine TTS Engine auf Ihrem Gerät installiert sein. Auch sollten Sie darauf achten, das Sie die richtige Sprache eingestellt haben, sonst hören Sie unter Umständen die Ausgabe in einem komischen Dialekt.

Vibration - Aktiviert die Vibration und stellt das gewünscht Vibrationsmuster ein.

Sound einmal abspielen - Wenn aktiviert, wird der Ton nur einmal abgespielt. Die Länge des Tons wird, bei aktivierter Option, in Klammern angezeigt. Die Vibration richtet sich ebenfalls an diese Zeit. Die Option 'Dauer (Sound & Vibration) ist in diesem Fall deaktiviert. Ist die Sprachsynthese aktiviert, kommt die Zeit des Vorlesen noch hinzu.

Dauer (Sound & Vibration) - Die Zeit, wie lange der Ton & Vibration gespielt werden soll. Die Sprachsynthese muss dazu addiert werden.

Register 'Bildschirm'

Hier können die visuellen Benachrichtigungen ein-/ausgeschaltet und angepasst werden

Alarmmeldung - Hier kann der Style der Alarmmeldung ausgesucht werden.

Benachrichtigungsleiste - Wenn aktiviert, wird neben der Alarmmeldung noch ein kleines Icon in der Benachrichtigungsleiste angezeigt.

Bildschirm einschalten - Schaltet den Bildschirm ein und deaktiviert den Keylock, wenn ein Alarm eingeht. So kann die Alarmmeldung direkt gesehen werden. Achtung: Das deaktivieren des Keylock funktioniert nur, wenn dieser nicht per DevicePolicy aktiviert ist!

Bildschirm dimmen (spart Energie) - Wenn aktiviert, wird der Bildschirm gedimmt eingeschaltet. Dies spart Energie.

Dauer (Bildschirm) - Die Dauer, wie langer der Bildschirm eingeschaltet bleiben soll

Nutze Kamera Blitz - Aktiviert den Kamera Blitz und stellt das gewünschte Blitzmuster ein. Achtung: Nicht jedes Gerät mit Blitzlicht wird unterstützt, auch dann nicht, wenn die Option wählbar ist!

Dauer (Kamera Blitz) - Die Dauer, wie lange das Blitzlicht arbeiten soll.

Register 'Zeit'

Es kann eine Wiederholung eingestellt und ein Scheduler aktiviert werden.


Erinnerung - Aktiviert/Deaktiviert eine Erinnerung. Auch wird hier die Zeit eingestellt, nach der die Erinnerung kommen soll.

Wiederholung - Gibt an, wie oft der Alarm wiederholt werden soll.

Scheduler (Von - Bis) - Hier wird der Zeitraum angegeben, in der der Auslöser aktiv ist. Ist von/bis gleich, ist der Auslöser immer 24 Stunden aktiv.

Wochentage - Hier werden die Wochentage angegeben, in der der Auslöser aktiv ist.

Zeitzonen Korrektur - Korrigiert den Zeit des 'gesendet' Zeitpunkts der Nachricht. Diese Option kann genutzt werden, wenn sich Ihr Provider in einer anderen Zeitzone befindet und somit diese Zeitangabe verfälscht ist.